Altersversorung über ein eigenes Versorgungswerk



Die optimale Altersversorgung durch ein eigenes Versorgungswerk.

Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband e.V. (BZP) hat in Zusammenarbeit mit der VDK ein Modell zur Altersversorgung - speziell für Taxi- und Mietwagenunternehmer eingerichtet - ein eigenes Versorgungswerk. Es steht allen Taxlern, unabhängig ob Fahrer, Angehöriger oder sonstiger Angestellter offen. Sie wählen das für Sie geeignete Versorgungsmodell - wir bieten es Ihnen an, egal, ob Sie nun 40, 50 oder 60 Jahre alt sind.

Wichtig: In Kürze wird in dem Versorgungswerk auch ein Angebot enthalten sein, das Ihnen hilft, die sogenannte "Riester-Lücke" zu schließen. Wir arbeiten daran!